Die B2 - lies...

sind ausgezogen und gut in ihren Familien angekommen. Bisher haben wir nur positive Rückmeldungen erhalten, die Zwerge bereiten ihren neuen Besitzern viel Freude und haben sich problemlos integriert. 

Nur Beauty sucht noch immer ihre Familie. 

Sie war aber die Tage schon mit den Großen regelmäßig Gassi, hat beim Welpenauslauf aufräumen geholfen und spielt mit ihrer neuen Freundin Zeder. 

Beauty sucht noch eine Familie

Obwohl es viele Interessenten gab, waren doch noch nicht die Richtigen dabei oder sie haben sich einfach nicht mehr gemeldet... und somit suchen wir wieder ein tolles, neues Zuhause für unsere süße Beauty. 

Sie ist eine fehlerfreie, perfekt gezeichnete, schwarzmarkene Hovawarthündin, mit einen super Wesen. Sie ist verspielt, neugierig und absolut menschenbezogen, möchte immer gefallen und bei allem dabei sein. 

Wer also ernsthaftes Interesse an unserer kleinen, aufgeweckten Beauty hat, kann sich gerne jederzeit melden und vorbeikommen. 

Beauty

Wilde Auto Ausflüge

Nun war es endlich soweit, die ersten Autofahrten standen an. Mit allen 10 Welpen und Mama Rosine geht es los, ab in den Wald und einmal am Ziel angekommen, gibt es kein Halten mehr. Es wird gerannt, getobt und gespielt. Mit dem Autofahren haben die B2-lies keine Probleme und im fremden Gelände zeigen sie sich auch neugierig und aufgeschlossen. 
Am Montag geht es zum Tierarzt, zum Chippen und Impfen und am Dienstag kommt der Zuchtwart zur Exterieur- und Wesenskontrolle und dann heißt es auch schon Abschied nehmen von den ersten Zwergen.

Aktuell sucht jetzt nur noch eine kleine Hündin ein neues Zuhause.

B2-91B2-92
B2-93B2-94

Wir suchen noch ein Zuhause

Aktuell suchen noch Beauty und Beliza nach einem schönem, neuen, hovawartgerechten Zuhause. Es sind zwei wunderschöne, schwarzmarkene Hündinnen mit korrekter Markenzeichnung. Sie sind sehr aufgeschlossen und neugierig, absolut menschenbezogen und wollen immer mit dabei sein. Bei Interesse einfach melden. 

Beauty:

Beliza:

Auch ohne Schnee...

haben die Welpen viel Spaß. Sie spielen und toben den ganzen Tag in ihrem Auslauf und abends gehts nach wie vor noch eine Runde in die Küche um mit den Großen zu spielen, Sozialverhalten zu lernen und zu kuscheln. Erste kleine Ausflüge wurden gemacht und als nächstes steht auch das Autofahren auf dem Programm. Sie entwickeln sich einfach prima, sind super aufgeschlossen und wollen immer in unserer Nähe sein. 

Wer also noch Interesse an einer aufgeweckten kleinen Hovawart Dame hat, kann sich gerne jederzeit noch melden. Es suchen noch zwei schwarzmarkene Hündinnen und eine blonde Hündin das passende Zuhause. 

B2-81B2-82
B2-83B2-84

Schnee bei den B2-lies

Da staunten die kleinen B2-lies nicht schlecht. Dass es mal nass vom Himmel runter kommt, haben sie ja schon kennengelernt, aber dass da so kalte Flocken vom Himmel fallen, die alles weiß machen, war neu. Aber es hat die Hexen und ihre zwei Zaubermeister nicht aufgehalten, denn auch im Schnee kann man spielen, toben und sich balgen. Wenn die kleinen Pfötchen kalt werden, gehts kurz rein zum Aufwärmen und abends gibt es ja dann eh immer das absolute Highlight, denn der Küchenausflug macht am allermeisten Spaß. 

Aktuell suchen nur noch Hovi Mädels ein Zuhause. Wer also noch auf der Suche nach einer solch süßen kleinen Dame ist, kann sich gerne melden.

B2-72B2-74
B2-71B2-73

Im Welpengarten geht es rund.

Denn mittlerweile laufen alle Welpen die gruselige Rampe hoch und runter. Einmal unten angekommen gibt es auch kein Halten mehr, es wird gerannt und getobt, Spielzeug erkundet und ausprobiert, mit Zeder und Yola gezergelt und, und, und. 
Außerdem gibt es auch täglich Ausflüge in der Wohnküche, immer drei Welpen dürfen eine zeitlang raus und spielen. 
Jede Menge Besuch gab es auch schon wieder für die Kleinen und doch haben noch nicht alle ein Zuhause gefunden. Es suchen definitiv noch eine blonde, eine schwarzmarkene und eine schwarze Hündin ein Zuhause. Also nicht lange warten, sondern melden und vorbeikommen, zum Welpen kuscheln. 

B2-67B2-62B2-65B2-63B2-64B2-66

Auf in den Garten

war heute das Motto bei den kleinen B2-lies. Das ganze Rudel war zur Unterstützung mit im Auslauf und zeigte den Zwergen die 'große' Welt. Alle zeigten sich sehr aufgeschlossen und erkundeten mutig den Auslauf und auch schon die ersten Spielgeräte. Nach 10 Minuten war der ganze Spaß aber auch schon wieder zu Ende, denn die Welpen wurden müde und leider ist es draußen auch noch zu kalt für ein Schläfchen. Bei der Rampe haben wir natürlich noch geholfen, aber bald gibt es dann kein Halten mehr.

Besuch hatten die B2-lies auch schon einigen diese Woche, dennoch haben noch nicht alle Zwerge das richtige Plätzchen gefunden. Wer also noch Interesse an so einem aufgeweckten, kleinen Schrecki Welpen hat, sollte sich schnell melden und mal vorbeikommen.

B2-51B2-52
B2-53B2-54

Hexenspiele

Die kleinen B2-lies sind in den großen Welpenauslauf in unserer Wohnküche gezogen. Das war auch an der Zeit, denn das Laufen klappt immer besser und auch die ersten Spiele unter den Zwergen und mit Spielzeug sind zu beobachten. Es gibt mittlerweile auch 4 feste Mahlzeiten am Tag, die entweder aus dem begehrten Hackfleisch, aus Dose oder aus eingeweichtem Trockenfutter besteht. 

Der erste Besuch war auch schon da und die ersten Welpen haben ihre neuen Familien schon gefunden. Ein paar sind aber auch noch auf der Suche! Also einfach melden!

B2-41B2-44
B2-42B2-43
B2-45B2-46

Raus aus der Hexenkiste,

ab in den kleinen Auslauf im Wurfzimmer. Denn die B2-lies haben die Augen und Ohren geöffnet und aus dem krabbeln wird immer mehr ein laufen, also gibt es natürlich auch mehr Platz. Alle haben ordentlich zugenommen und über ein Kilo bereits erreicht, aber wir haben trotzdem mit dem Zufüttern begonnen um Mama Rosine ein bisschen zu entlasten, die ja mit 10 Welpen auch echt einen großartigen Job macht. 

Für zwei super hüsche schwarzmarkene Mädels, eine lackschwarze Hündin und einen tollen Rüden suchen wir übrigens noch die passenden Familien. Bei Interesse einfach melden, die Kleinen können bald auch schon besucht werden.

Sind sie nicht einfach zuckersüß?

B2-31B2-32
B2-33B2-34

Neuigkeiten aus der Hexenkiste

Den Hexen und ihren Hexenmeistern geht es sehr gut! Der Welpenalltag besteht aus nuckeln, schlafen, geputzt werden und kuscheln. Mama Rosine macht ihre Aufgabe mal wieder perfekt, hat alles im Blick und kümmert sich vorbildlich um die Zwerge. Die gute Pflege sieht man auch, wenn man sich die Gewichte der Kleinen ansieht, denn die ersten haben bereits die 1 kg Marke geknackt. 

Ein paar dieser wunderschönen Welpen suchen auch noch ein Zuhause! Also wer noch auf der Suche nach einem perfekten Familienmitglied ist, kann sich gerne bei uns melden! 

B2-21B2-24
B2-22B2-23

 

Seite 1 von 24