Raus aus der Hexenkiste,

ab in den kleinen Auslauf im Wurfzimmer. Denn die B2-lies haben die Augen und Ohren geöffnet und aus dem krabbeln wird immer mehr ein laufen, also gibt es natürlich auch mehr Platz. Alle haben ordentlich zugenommen und über ein Kilo bereits erreicht, aber wir haben trotzdem mit dem Zufüttern begonnen um Mama Rosine ein bisschen zu entlasten, die ja mit 10 Welpen auch echt einen großartigen Job macht. 

Für zwei super hüsche schwarzmarkene Mädels, eine lackschwarze Hündin und einen tollen Rüden suchen wir übrigens noch die passenden Familien. Bei Interesse einfach melden, die Kleinen können bald auch schon besucht werden.

Sind sie nicht einfach zuckersüß?

B2-31B2-32
B2-33B2-34